„Einführung ins Enneagramm“


29.08. - 30.08.2020
Grundlagen des spirituellen Enneagramms

An diesem Wochenendseminar wird das Enneagramm der Charakterfixierungen und dessen Wert auf dem Weg der Selbstentfaltung und Heilung einführend vorgestellt. Wir widmen uns allen neun Enneagrammtypen und erforschen deren spezifische Qualitäten und Dynamiken.

Wir untersuchen die Folgen der neun Lebensmuster auf verschiedene Aspekte unseres Lebens: auf unsere Glückssuche, unsere Partnerschaft sowie unser berufliches Leben. Dabei wechseln sich in diesem Seminar Grundlagenwissen und Übungen der Selbsterforschung ab. Ziel ist es, ein größeres Verständnis für unser eigenes Leben, unsere Denk- und Fühlgewohnheiten sowie für unser Handeln zu gewinnen. 

Das Enneagramm kann als wertvoller Wegweiser in unserem Leben dienen. Wenn wir beispielsweise wissen wollen, warum wir uns immer wieder in ähnlichen Leidenskreisläufen verlaufen, oder warum wir mit bestimmten Menschen wiederholt in Konflikt geraten, oder auch wenn wir einfach wissen wollen, wie wir mehr Freiheit und Freude im Leben finden können, dann bietet das Enneagramm als sehr differenziertes Werkzeug Orientierung. Zudem bietet es uns die Möglichkeit, unsere stereotypen Muster zu durchschauen und einer tieferen Schicht in uns zu begegnen.

In diesem zweitägigen Seminar wollen wir nicht nur das Enneagramm kennenlernen, sondern in einer Atmosphäre von Vertrauen, Akzeptanz und Mitgefühl auch über uns selbst lernen, so dass wir leichter von alten Mustern loslassen können.

Seminarzeiten:

Samstag, 10:00 - 19:00 Uhr

Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr

Seminargebühr: 

120,- Euro (80,- Euro ermäßigt)


Veranstaltungsort:
Integralis Bremen, Sögestr. 37-39, 28195 Bremen

Wegbeschreibung:
Von den bronzenen Schweinehirten am Eingang der Sögestraße nach ca. 200 Metern auf der linken Seite an der Hausnummer 37-39 vorbeigehen und nach ca. 20 Meter links in den „Katharinenklosterhof“ einbiegen, dann nach ca. 10 Metern gleich wieder links um die Ecke. Der Eingang befindet sich auf der Rückseite.

 

Bitte mitbringen: 

Notizblock und Stift (für persönliche Notizen).


Folgende Schutzmaßnahmen und Hygieneregeln bitte ich Euch zu beachten: 

Berücksichtigung des Mindestabstandes: Der Gruppenraum ist groß genug, um den Abstand von 1,5m einhalten zu können. Das generelle Bewegen in den Fluren, den Gängen und im Fahrstuhl, muss mit einer Mund-Nase-Bedeckung erfolgen (im Gruppenraum braucht es keine Maske). Im Flur vor dem Gruppenraum wird Desinfektionsmittel für die Hände bereitgestellt. Es werden die Namen und die Telefonnummer aller Teilnehmer zu Beginn erfasst, um dem Gesundheitsamt im Falle einer Infektion die schnelle Nachverfolgung zu ermöglichen. 


Anmeldung und Kontakt: 

Lars Segelke, Tel.: 0421 - 8451 6706
E-Mail: info@enneagramm-bremen.de

Seminarleitung

Mein Name ist Lars Segelke (Jg. 1971), ich bin seit 2006 Diplom-Psychologe und zudem Heilpraktiker (mit Beschränkung auf Psychotherapie).

Das Enneagramm studiere ich seit mehr als 15 Jahren - theoretisch und ganz praktisch in Form von Selbsterforschung, Foren und Podien zu verschiedenen Enneagrammtypen. Zudem wurde mir das Enneagrammwissen im Rahmen dessen mündlicher Tradition in Form einer dreijährige Ausbildung bei dem Enneagramm- und Weisheitslehrer OM C. Parkin weitergegeben.